UNTERWEGS ALLES DABEI


In diesem Post zeige ich Euch mal wie ich mein Diabetikerkram für Unterwegs aufbewahre. 
Dieser Post wird mal ein ganz anderer Post als sonst (eher Bilder gefüllt), aber ich hoffe 
er gefällt euch trotzdem. 


Ich bewahre mein ganzes Diabetikerzeug Unterwegs in einer kleinen schwarzen
Longchamp Tasche auf (das ich sie jeden Tag dabei habe, kann man sicher sehen).
Ich habe mich für diese Tasche entschieden, weil ich diese vielen Bunten Taschen auf 
Dauer nicht mehr sehen konnte. Ich wollte eine kleine, die etwas eleganter aussieht 
und nicht in die Welt hinausschreit : Gucke in mich hinein! 


Das wichtigste für Unterwegs ist ohne frage mein Insulinpen, welchen ich in meinem geliebten 
Pencase aufbewahre. Dazu dürfen natürlich nicht ein Paar Nadeln fehlen. 


Was auch niemals bei mir fehlen darf ist die Notfallspritze und etwas Traubenzucker.
Das sind beides meine kleinen Lebensretter für den Notfall.
Ich probiere mich momentan durch die Traubenzucker Sorten :)
Die GlucaGen spritze habe ich noch nie, zum Glück, benutzen müssen, 
aber es ist ein guten Gefühl sie für den Notfall bei mir zu haben!


Was ich sehr praktisch finde ich meine kleine Wage für Unterwegs, 
die hat meine Mama schon im Internet bestellt gehabt als ich noch Krankenhaus war :).
Um auch Unterwegs immer genau errechnen zu können wie viel ich mir spritzen 
muss (für z.B. ein Stück Kuchen oder ein Stück Brezel) hole ich meine kleine Wage 
aus der Tasche heraus und gehe somit nie die Gefahr ein mir zu viel Insulin 
zu spritzen und in eine gefährliche Unterzuckerung zu geraten.
Diese praktische Wage hat mir schon oft geholfen nicht an Schätzungen zu verzweifeln :)


Nun zu den letzten beiden Sachen die ich jeden Tag mit mir Trage: zum einen ist es 
"Kalorien Mundgerecht" - die klein Ausgabe für Unterwegs, in der die wichtigsten Lebensmittel und 
Produkte mit deren jeweiligen Werten (am wichtigsten BEs) stehen .  Wer kann sich schon
Merken, wie viel Einheiten man sich für alle Gerichte der Welt spritzen muss? 
Zum anderen, was man auf dem Bild nicht genau sehen  kann, eine Kopie meine Ärztliche 
Bescheinigung, die man eigentlich nur für Reisen benötigt (z.B. am Flughafen). 
Für viele ist es wahrscheinlich nicht ganz erklärbar warum ich das jeden Tag bei mir tragen muss,
aber wenn ich zu einer Veranstaltung oder in Gebäude gehen möchte bei denen es
Taschenkontrollen gibt, sind die Leute dort nicht gerade darauf aus sich stundenlang
meine Lebensgeschichte anzuhören - da ist es leichter meine Bescheinigung vorzuzeigen,
 auf der steht das und warum ich das alles benötige.
In manche Situationen kann mir die Bescheinigung mein Vorhaben erleichtern!



Ich hoffe dieser etwas andere Post hat euch gefallen und der ein oder andere wird
vielleicht seine Diabetestasche auffüllt :) Oder habt ihr noch ein Tipp für mich 
was ich vielleicht wichtiges jeden Tag vergesse und lieber einstecken sollte?







PS: Dieser Post sollte nicht als Produktvorführung dienen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Zurück ⠀⠀• ⠀ • ⠀ •⠀⠀ Startseite ⠀⠀• ⠀ • ⠀ •⠀⠀ Weiter