Dies oder Das {TAG}

Dienstag, 22. November 2016 | / / / | Kommentieren


Heute gibt es mal wieder einen TAG. Den "Dies oder Das TAG". 10 Fragen Rund um das Thema Diabetes und Vorlieben in dem Umgang mit Diabetes. 
Und hiermit Lade ich alle Blogger und Leser gerne dazu ein auch bei diesem TAG gerne mitzumachen.
Ich hoffe das Euch dieser Post gefallen wird und ein Paar von Euch mitmachen werden.
Und hier ist nochmal der Link zu meinem ersten Diabetestag : TypeOneTeen {TAG}


Happy Diabirthday - 2 Jahre Diabetes

2 Jahre  •  24 Monate    712 Tage    17.088 Stunden    1.025.280 Minuten  •  61.516.800 Sekunden


Ich weiß gar nicht so genau wie ich diesen Post anfangen soll!

Heute ist der Tag gekommen - vor genau 2 Jahren wurde mein Typ1 Diabetes entdeckt!
Eine Menge Zeit ist vergangen und ich habe viele Höhen und Tiefen durchlebt, aber ich muss sagen, dass für mich die letzten Tage nicht so schlimm waren wie vor 1 Jahr. Letzten Jahr habe ich ganz genau den Tag im Blick gehabt. Schon Wochen vorher habe ich mir Gedanken gemacht. Dieses mal ging es mir nicht so!

"Outen" auf der Arbeit?

Samstag, 24. September 2016 | / / / / | Kommentieren


Vor kurzem hat meine Ausbildung angefangen. Das erste Mal, dass ich ein neues Umfeld hatte, seit meiner Diagnose. Als bei mir mein Typ1 Diabetes diagnostiziert wurde, wussten alle in der Schule  Bescheid und sie haben jeden Schritte mit mir mit gemacht. Daher war es für mich normal vor allen zu messen und zu spritzen, da es alle kannte - wie sehr ich diese "Normalität" vermisse! Die frage ist, wie fängt man solch ein "Aufklärunggespräch" am besten an ?!

Reisen mit Diabetes im Handgepäck

Samstag, 3. September 2016 | / / | 1 Kommentar


Vielleicht erinnern sich noch ein Paar von Euch, dass ich im Juli mit meiner Freundin Laura für 1 Woche auf Korfu war. Dies war unsere kleine gemeinsame Abfahrt, auf der wir uns einfach nur mal wieder etwas Zeit für uns nehmen wollten und das Kapitel unseres Lebens gemeinsam beenden wollten, bevor das Leben erst so richtig losgeht :) Den Diabetes habe ich jetzt schon seit fast 2 Jahren und ich bin auch schon öfters in der Zeit im Urlaub gewesen, aber ich bin noch nie geflogen. Seit der Diagnose ist meine Mama immer mit mir mit dem Auto in den urlaub gefahren, weil sie mir damit eine Last nehmen wollte, weil man als Diabetiker dann doch schonmal ein Paar extra Würstchen und viel Platz braucht. 

Heute berichte ich Euch von meiner ersten Reise als Diabetiker, in der ich geflogen bin und die ich von vorne bis hinten ohne Mama geplant habe :) Und vor allem berichte ich Euch von den Hürden, die man als Diabetiker bei solch einen Vorhaben haben kann!
⠀⠀• ⠀ • ⠀ •⠀⠀ Startseite ⠀⠀• ⠀ • ⠀ •⠀⠀ Weiter