DIES ODER DAS - DIABETES EDITION


In Zeiten des Coronavirus sieht man mehr als jemand zuvor die ganzen Instagram Template's, die jeder selber ausfüllen kann.
Und genau die waren meine Inspiration für diesen Post. Ich dachte mir: aus diesen ganzen schönen 'Dies oder Das' Template's, 
kann man doch auch sicher eine Diabetes Edition machen :) 




Lieber Traubenzucker oder Trinken bei einer Unterzuckerung?

Ich muss Euch sagen, dass ich den Geschmack von Traubenzucker bei einer Unterzuckerung LIEBE.
Komischerweise wenn ich nicht Unterzuckert bin, dann mag ich es nicht so. Als würden sich meine
Geschmacksnerven bei einer Unterzuckerung verändern :) 





BE's schätzen oder berechnen ?

Am Anfang hatte ich immer eine kleine Waage und ein "BE-Buch" dabei und habe ALLES, was
ich zu mir nahm, ganz genau berechnet - selbst wenn ich ein kleines Stück Brezel gegessen habe. 
Nach nun über 5 Jahren Diabetes bilde ich mir ein, das Essen sehen zu können und genau zu wissen,
was ich spritzen muss. Es kommt selten vor, dass ich mich beim schätzen verschätze und
danach in einer Unterzuckerung gerate.





Erst die NotfallBE oder Messen bei einer Unterzuckerung? 

ESSEN!! Sobald ich die Unterzuckerung merke, gehe ich an meinen 'NotfallBE-Vorrat'. 
Da ist es mir total egal, ob ich jetzt bei einem Wert von 65 mg/dl oder 30 mg/dl bin. Zwischendurch 
schaue ich mir natürlich auch den Wert an - durch das CGM geht das ja auch super leicht. 
Und esse ich mal eine BE zu viel, weil ich die Unterzuckerung stärker eingeschätzt haben, als sie war?!
Dann wird halt eine Einheit gespritzt - das finde ich gar nicht schlimm !





Man liegt bereits im Schlafanzug im Bett, hat sich gerade eingekuschelt und dann merkt man es: die Unterzuckerung ... 
Genervt steht man wieder auf und holt sich Traubenzucker und Co. Doch die wichtigste Frage
danach ist: putze ich mir jetzt nochmal die Zähne oder gehe ich einfach wieder ins Bett? 

Ich muss gestehen: es kommt ganz drauf an. Bin ich gerade ins Bett gegangen und merke die 
Unterzuckerung, ist es für mich kein Problem nochmal aufzustehen und die Zähne zu putzen. 
Jedoch wenn ich um 4 Uhr nachts unterzuckere, wird sich im Bett schnell das Traubenzucker rein 
geworfen und weiter geschlafen.

Und sollte das meine Prophylaxeassistentin lesen: IMMER ZÄHNEPUTZEN :)





Seit längerem benutze ich das DexcomG6 - bei dem hat man die Möglichkeit die Blutzuckerwerte
über das Empfanggerät oder über das Handy und die AppleWatch zu empfangen. 

Seit dem ersten Tag habe ich das Empfanggerät nicht einmal in der Hand gehabt. Das Handy hat man immer
dabei. Das ich es mal vergesse ist kaum möglich. Daher war die Entscheidung nicht schwer für mich. 
Als Diabetiker hat man eh schon genug Sachen dabei und wenn ich mir das einsparen kann, warum nicht? 
Ich war früher auch kein Fan einer AppleWatch, muss ich gestehen. Für das Dexcom habe ich sie mir 
extra geholt - und ich liebe es! Ich möchte es nicht mehr missen.





Süße oder salzige BE's bei einer Unterzuckerung? 

100 % Süß. Die beste NotfallBE? Ein frisches Brot mit Nutella. Bei einer unterzuckerung gibt es 
nichts besseres für mich. Nutella gibt es jedoch sehr selten bei uns im Haus, daher habe ich immer
alternativen Zuhause. In der Küche gibt es eine kleine Schublade mit vielen lecken Naschereien, 
die nur für eine Unterzuckerung gedacht ist. ICH BIN SEHR WÄHLERISCH :) 





Zuerst spritze oder essen? 

Ich habe schon öfters versucht vor dem Essen zu spritzen. Ich habe dann doch oft nicht alles gegessen 
und bin danach erstmal in eine Unterzuckerung gerutscht, oder es gab danach noch eine Kleinigkeit 
und ich musste noch etwas spritzen. So oder so fahre ich nicht ganz so gut mit der Methode. 
Ich spritze daher immer erst nach dem Essen. Ausnahme mache ich,
wenn ich mit mein Freundinnen für mehrere stunden essen gehe - dann spritze ich schonmal
vorher ein paar Einheiten und ggf. später nochmal etwas.





Ruhig oder Aufgedreht während einer Unterzuckerung? 

Meine Freunde und Familie würden mich bei einer Unterzuckerung eher als Ruhig bezeichnen. 
Singen, über alles lachen, am liebsten rumspringen, kenne kein Stop, Gefühlsschwankungen ... ganz klar: ruhig! :) 






Ich hoffe, dass Euch der Post gefallen hat. Etwas anders als sonst, aber er hat mir sehr viel spaß gemacht. Ich liebe es, wenn ich kreativ sein kann. Und da mir das noch nicht kreativ genug war, habe ich mich noch weiter von den Instagram Template's inspirieren lassen und eine Diabetes Edition entworfen. Thema: Meine Unterzuckerung. Mittels der vielen süßen Gifs kann man schöne Template's kreieren ♡ 
Die Vorlage findet Ihr auf meinem Instagram Profil. 




Ich würde mich freuen, wenn Ihr mitmacht und mich in Euren Storys @francibetes verlinkt 



Keine Kommentare:

Kommentar posten